Babys sind unser höchstes Gut

Basiskurs – 1 Tag – EPM Entwicklungspädagogik (mit Präsenzunterricht online)

Dieser Tageskurs richtet sich an alle Personen, die mit Kindern und Eltern arbeiten sowie an alle Eltern, insbesondere an werdende Eltern. Wenn du im Alltag bereits mit leichten oder schweren Problemen im Umgang mit deinem Kind konfrontiert wurdest, so ist das Basismodul, welches dir einen wertvollen Einblick in die Entwicklungspädagogik nach Rita Messmer – kurz EPM – aufzeigt, die ideale Unterstützung für euer tägliches Zusammenleben. Je früher, desto besser, damit es gar nicht zu solchen Situationen kommt.

Kann das Begleiten von Kindern ein freudiges Kinderspiel sein? Die Antwort können wir von EPM mit Ja beantworten. Die Biologie macht es uns leicht, wenn wir ihren Entwicklungsplan kennen. Sie hat nicht vorgesehen, dass sich Kinder gegen ihre eigenen Eltern richten und wüten. Trotzdem können wir heutzutage an vielen Orten genau diese Szenarien beobachten. Dies ist sowohl für die Eltern als auch für das Kind mit viel Leid verbunden – dies muss nicht sein! Wir zeigen dir in diesem Tageskurs auf, was du machen kannst, damit es nicht zu solchen Situationen kommt. Du wirst sehen, wie einfach und (bio-)logisch es sein wird. So macht Erziehung Spaß und das Zusammenleben mit den Kindern wird (wieder) zur Freude. EPM ist eine liebevolle Erziehungsform, welche die biologischen Bedürfnisse deines Babys und Kindes berücksichtigt.

Dieser Tageskurs gilt als Grundlage für alle EPM-Ausbildungen.

Die Evolutionsbiologie hatte Entscheidendes Im Sinn.  

Kursinhalte

Die Kursinhalte enthalten sowohl biologische, anatomische, neurobiologische, physiologische als auch pädagogische Hintergründe und basieren auf neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Folgende Themen wirst du näher kennen lernen: 

  • Kurzer historischer Rückblick: Die Geschichte der Pädagogik in unserer Gesellschaft
  • Warum verhalten sich Babys auf der ganzen Welt gleich? Warum gibt es international trotzdem im Verhalten von Kindern so große Unterschiede?
  • Entwicklungsstufen von Babys und wie Eltern / Erziehungsberechtigte darauf reagieren können, damit sich Kinder erfolgreich entwickeln können
  • Die Transaktionsanalyse und ihre Auswirkungen
  • Das soziale Nervensystem: Basis für Zugehörigkeit und Sicherheit.
  • Was sind sensible Phasen und welche Rolle spielen sie?
  • Wie funktionieren soziale Systeme in der Natur. Wie ein Wolfsrudel?
  • Aufmerksamkeit: Was bedeutet sie aus biologischer Sicht?
  • Was ist unter dem regulativen System zu verstehen (Homöostase)? Wie funktioniert es und wie regulieren sich Babys und Kinder in ihrem Alltag? Wie ist ihr Weinen zu interpretieren?
  • Soziobiologie: Den Grundstein für Gesellschaftsfähigkeit liegt im ersten Lebensjahr
  • Wut, Trotz, Aggression à Was ist zu tun?
  • Die Stufen der kindlichen Entwicklung: Von der Biologie, zur Kognition und Moral – wann ist ihr Zeitpunkt?
  • Extrinsische Impulse und intrinsische Motivation: So wichtig ist die intrinsische Motivation für die erfolgreiche Zukunft eines Kindes.
  • Nachfolgewille – was heißt das aus biologischer Sicht?  
  • Immobilisationskurve
  • Umgang mit Gefahren

Kursinformationen

1 Tage à 7h per Zoom
Umfassendes Skript

Kursempfehlung
Folgende zwei Bücher sind hilfreich:

Kursdaten:
– 25. November 2022

  • Kurse 2023
  • 27. Januar 2023
  • 17. März 2023
  • 2. Juni 2023
  • 25. August 2023
  • 24. November 2023

Jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr.

Kurskosten

CHF/€ 160.–


Anmeldungen erfolgen über das Kontaktformular: Kontaktformular.